Vergessen Sie die Lambos: Erfrischende Finanzstrategien für eine sich verändernde Welt

Es ist Zeit, die Lambos zu vergessen.

Ich weiß, ich weiß. Wir wollen es nicht hören.

ber vielleicht ist es Zeit, unsere großen Jungenhosen anzuziehen und ein bisschen aufzuwachen

Sicherlich gibt es nur wenige Dinge, die für das männliche Ego so erfreulich sind wie ein hochpreisiger Luxus-Sportwagen. Der Lambo verspricht Status, Geschwindigkeit und Sex und ist eine Trophäe des Kryptokults. Vielleicht ist hier im Test nur eine betrunkene Rechtschreibfehler von „Halten“ zu einem weltweit verehrten Mem aufgestiegen, das kulturell so allgegenwärtig ist wie das Lambo.

Dennoch ist es eine andere Welt , in der wir leben als die Lambo – Träume 2017.

Ob das Nebenprodukt eines Virus, die elitäre Verschwörung zum Zusammenbruch der Weltwirtschaft oder der natürliche Verlauf der Evolution – die Dinge haben 2020 eine bedeutende Wendung genommen. Und es gibt keine Rückkehr zum normalen Geschäftsbetrieb.

So viel wie einige vielleicht will auf diese Phantasien von Krypto mooning in neue Dimensionen mit Lambos in unserer Garage Hödl, es könnte mehr verantwortlich sein, unsere Ziele und Absichten zu diesem Zeitpunkt zu aktualisieren , um die Fakten, wie unsere Welt zu reflektieren bei einem solchen Veränderung ein schnelles Tempo, das nicht einmal ein Lambo halten konnte.

Zwei Jahre zurückspulen, bis sich die Krypto ihrem Höhepunkt näherte … Ich hätte mir einen Lambo kaufen können. Oder ein paar.

Und das wäre eine unglaublich dumme finanzielle Entscheidung gewesen.

(Es sei denn, ich betrachte es aus dem Blickwinkel, dass ich sie zumindest für einen Verlust hätte verkaufen können, der weit unter der 95% igen Abwertung meines Krypto-Portfolios lag.)

Nun Krypto waren boomen wieder und stoßen sie mich zurück zum Millionär Status … es gibt keinen Weg , verdammt ich auf diese Art von Geld fallen würde Auto.

Bitcoin-Preis bei Bitcoin Era

Warum?

Das gleiche könnte ein Haus kaufen .

Oder in eine Reihe verschiedener Anlageinstrumente investiert werden , die Dividenden / passives Einkommen bieten und meine Lebensausgaben decken .

Dies wären viel klügere Ausgabenentscheidungen als ein glänzendes Stück Metall, das schnell geht, so sexy wie italienische Sportwagen.

Vor allem, wenn man bedenkt, dass niemand genau weiß, wie sich diese globalen wirtschaftlichen Transformationen auswirken werden.

Sicher genug, die Zeiten ändern sich.

Viele Unternehmen werden sich nach dieser Schließung nicht mehr erholen.

Und ob es nun eine direkte Folge dessen ist, was gerade passiert, oder ob die Automatisierung die menschlichen Arbeiter später ersetzt, in den nächsten Jahren wird es eine Menge Arbeitsplätze geben, die nicht mehr existieren.

Wenn sich der Wandel beschleunigt, werden alte Geschäftsmodelle neuen weichen, und viele Menschen passen sich möglicherweise nicht schnell genug an, um erfolgreich überzugehen.

Und während wir hier wahrscheinlich alle unsere Vorurteile gegenüber Krypto als Sieger haben, ist dies mit einem Teil der Unsicherheit verbunden.

Alles in allem hat Lambos wahrscheinlich nicht die höchste Priorität.

So sehr es einen Teil von uns geben mag, der wie Königskacke nach vorne will, immer noch unter den alten kulturellen Zaubersprüchen von Instagram-Prominenten, die Welt braucht im Moment keinen Glanz und Glamour mehr. Es braucht Führungskräfte , die ein gutes Beispiel für Weisheit, Reife und verantwortungsbewusste Intelligenz sind, um mit all diesen massiven globalen wirtschaftlichen Veränderungen umzugehen.

Zeichen zeigen, dass Bitcoin in der kommenden Woche auf neue 2020-Höchststände steigen könnte

Bitcoin war in den letzten Wochen explosiv. Die Kryptowährung, die Anfang April mit 6.000 USD gehandelt wurde, notierte letzte Woche bis zu 9.500 USD.

Während die anhaltende Rally in den 8.000 USD ins Stocken geraten ist und BTC bei 8.800 USD liegt, erwarten Analysten einen Aufwärtstrend

Diese Stimmung wird durch ein Zusammentreffen technischer und grundlegender Anzeichen gestützt, die zeigen, dass Bullen wahrscheinlich die Oberhand auf dem Bitcoin Era Markt haben. Das gleiche Signal, das den Start des Crypto Bull Run im Jahr 2019 markierte, wurde gerade entdeckt
Letzte Woche hat sich der Moving Average Convergence Divergence (MACD) auf dem einwöchigen Bitcoin-Chart positiv entwickelt, was auf eine mittelfristige Bullenrallye hindeutet.

Der MACD wird als Indikator beschrieben, der „Änderungen in Stärke, Richtung, Impuls und Dauer eines Trends“ aufzeigt.

Der MACD von Bitcoin, der auf dem einwöchigen Chart bullisch wird, hat in der Vergangenheit den Beginn starker Rallyes markiert.

Im Jahr 2017 flippte der Indikator bei 2.000 USD grün, um den Beginn einer 1.000% -Rallye auf 20.000 USD zu markieren. Zu Beginn des Jahres 2019 legte Bitcoin um 300% zu, als der Indikator im Januar grün tendierte. Und erst kürzlich wurde es grün, bevor die BTC von 8.000 USD auf 10.500 USD stieg.

In ähnlicher Weise verzeichnete Bitcoin gerade sieben Wochen in Folge Gewinne. Zack Voell, Marktanalyst bei CoinDesk, stellte kürzlich fest, dass Bitcoin seinen siebten wöchentlichen Gewinn in Folge seit April 2019, als der letzte Bärenmarkt endete, nicht mehr geschlossen hat.

Bitcoin-Preis bei Bitcoin Era

Bitcoin beginnt sich endlich von Aktien zu entkoppeln

In den letzten Tagen hat Bitcoin stark begonnen, sich von Aktien zu entkoppeln. Dies kann in der folgenden Tabelle von Charles Edwards, einem Digital Asset Manager, angegeben werden.

Dies ist wichtig für den Bullenfall, da Analysten befürchteten, dass ein Rückgang des S & P 500 zu einem Rückgang von Bitcoin führen könnte.

Die Entkopplung in den Wochen könnte für Bitcoin sehr gut sein, zumal sich nach der jüngsten Erleichterungsrallye offenbar ein Bärentrend abzeichnet.

Die Federal Reserve ist dem Gelddruck verpflichtet

Die relative Stärke von Bitcoin gegenüber Aktien ist darauf zurückzuführen, dass sich die Federal Reserve in den kommenden Wochen zu noch mehr Gelddruck verpflichtet hat.

In einer Erklärung vom vergangenen Mittwoch warnte Jerome Powell, Vorsitzender der Federal Reserve, dass sich die US-Wirtschaft aufgrund des Ausbruchs von COVID-19 derzeit in der schlechtesten Phase der Geschichte befindet:

„Wir werden für das zweite Quartal Wirtschaftsdaten sehen, die schlechter sind als alle Daten, die wir für die Wirtschaft gesehen haben. Es gibt direkte Folgen der Krankheit und Maßnahmen, die wir ergreifen, um uns davor zu schützen. “

Vor diesem Hintergrund erklärte Powell, er habe sogar „versprochen“, die Federal Reserve weiterhin dazu zu führen, die Zinssätze niedrig zu halten, Kapitalfazilitäten für wichtige Märkte zu schaffen und Liquidität in das Innenleben der Wirtschaft zu bringen.

Analysten gehen davon aus, dass dieser Gelddruck den Wert des knappen Bitcoin sowohl an sich als auch tatsächlich steigern wird.

Ein weiterer Wiederholungstest von $7.250 Widerstandsgrad

Bitcoin-Preisvorhersage: Ein weiterer Wiederholungstest von $7.250 Widerstandsgrad, Do or Die für BTC/USD

Der Bitcoin-Preis bewegt sich innerhalb der Konsolidierung und liegt knapp über der großen 7.000-Dollar-Preisgrenze.

  • Widerstandsebenen: $8.000, $9.800, $10.000
  • Support-Stufen: $7.500, $7.300, $7.100

Nachdem der BTC/USD-Kurs bei 7.260 USD abgelehnt worden war, fiel er unter 7.131 USD und erreichte die Marke von 6.926 USD. Gegenwärtig konsolidiert sich der Bitcoin-Preis bei Bitcoin Era um die $7.056, mit einigen wenigen rückläufigen Signalen. Die jüngste Korrektur nach oben scheiterte jedoch in der Nähe des Niveaus von $7.260,44. Es scheint, als hätten die Bitcoin-Bullen Mühe, über den Wert von $7.300 hinaus an Schwung zu gewinnen.

Bitcoin-Preis bei Bitcoin Era

Gleichzeitig handelt der Bitcoin-Preis innerhalb der Grenzen einer aufsteigenden Handelsspanne. Während der Kanalwiderstand ein Hindernis für einen zinsbullischen Aufstieg darstellt, ist die Unterstützung weiterhin entscheidend für den Erholungsprozess von Bitcoin. Solange die Channel-Unterstützung intakt bleibt, könnten Bitcoin-Bullen die Möglichkeit haben, sich auf höhere Niveaus zu konzentrieren, insbesondere auf die Widerstandsniveaus von $8.000, $8.200 und $8.400.

Technisch gesehen ist Bitcoin leicht in der Hand der Bullen. Mehr noch, der technische Indikator zeigt formell an, dass eine Seitwärtsbewegung auf dem Markt wahrscheinlich bald Vorrang haben wird. Folglich könnte ein Durchbruch über den kurzfristigen Widerstand bei $7.100 Bitcoin in Richtung $7.200 treiben, was die nächste Hürde darstellt. Was die Unterstützungsbereiche betrifft, so könnte eine Preisumkehr bei Bitcoin Unterstützung bei $6.800 finden.

Laut dem technischen Indikator RSI (14) könnte BTC/USD bei einer Bewegung der Signallinie unter die 52er Marke wahrscheinlich die kritischen Unterstützungen bei $6.300, $6.100 und $5.900 berühren.

BTC/USD Mittelfristiger Trend

Was die 4-Stunden-Chart betrifft, so stieg BTC/USD bei der heutigen Markteröffnung zunächst an und erreichte 7.224,45 $, ist jedoch innerhalb von 24 Stunden leicht unter den gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitt gefallen, so dass sein Preis von 7.224 $ auf etwa 6.922 $ stieg. Wenn der Preis weiter fällt und sich unterhalb des Kanals bewegt, könnte er die nächsten Unterstützungen bei 6.700 $ und darunter erreichen.

Mit anderen Worten, wenn die Bullen die Münze über den gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitt schieben, könnte der Preis von Bitcoin laut Bitcoin Era wahrscheinlich die potenziellen Widerstandsniveaus von $7.300, $7.500 und $7.700 erreichen. Im Moment könnte der Markt wahrscheinlich eine Aufwärtsbewegung erfahren, da sich der RSI (14) über die 47-Marke bewegt.

Neue Partnerschaft zwischen Bitcoin Evolution und Enjin

Neue Partnerschaft zwischen InFocus und Enjin bringt zwei neue Gaming-Titel hervor

Enjin (ENJ) Blockchain-Projekt arbeitet mit InFocus zusammen, um brandneue Spiele in sein dezentrales Ökosystem zu bringen. Jetzt finden Benutzer NFT Beute mit Charakteren, Fellen und Waffen in zwei Spielen – Clash of the Aces und Pathfinders.

Cooperiert Bitcoin Evolution bald?

Ein neuer Weg für beide Seiten

Enjin entwickelt ein dezentrales Spielökosystem mit einem eigenen Multiversum an Spielen. Es erweitert das Enjin Spark-Programm um neue Spieleentwickler, die helfen, es mit mehr Titeln zu verbinden und die Vorteile von Blockchains bei Bitcoin Evolution einem größeren Publikum zugänglich zu machen. InFocus ist die neueste Ergänzung des Programms. Es entwickelt zwei neue Spiele für das Enjin Multiversum. Clash of the Aces ist ein First-Person-Shooter-Spiel mit PvP-Fokus, während Pathfinders ein Sci-Fi-Top-down-Shooter-Spiel ist. sagte InFocus:

„Was uns am meisten faszinierte, war, dass ein Spieler, der einen Blockchain-basierten Gegenstand aus einem Spiel erhält, ihn dann in einer Vielzahl anderer Spiele verwenden kann, unabhängig von Plattform oder Genre.“

Pfadfinder nehmen die Nutzer mit einem Spaceshuttle mit auf neue Reisen. Sie können auch Feinde bekämpfen und ERC-1155-Standard-Plünderungen sammeln, die neue Charaktere, Felle und Waffen beinhalten. Alle NFTs werden mit drei verschiedenen Raritäten erhältlich sein – von gewöhnlich über legendär bis exotisch. Pathfinders kommen auch mit seinem nativen Token für mehr Komfort im Spiel. Die Token des Pfadfinder-Gründers (PFT) bieten den Spielern Rabatte und Boni.

Laut InFocus wird der PFT-Token den Nutzern einen monatlichen stapelbaren Airdrop sowie einen 10%igen EXP-Boost in Bezug auf Charakter und Account Leveling bieten. Es wurde auch eine 50%ige Drop-Boost-Verstärkung für die Beute eines Benutzers hinzugefügt. Abgesehen davon, dass sie den Charakteren im Spiel einen statistischen Auftrieb geben, ist es den Nutzern erlaubt, ihre PFTs gegen eine Gebühr an andere zu verleihen. Obwohl diese Funktion in Zukunft implementiert wird, wäre es hilfreich, eine robuste In-Game-Wirtschaft für die Spieler zu schaffen. Es bietet den Benutzern auch 4 limitierte Skins.

Was kann man von Clash of the Aces erwarten?

InFocus lieferte nicht so viele Details über den Kampf der Asse. Es wurde jedoch gesagt, dass das Spiel eine Mischung aus Overwatch, APEX Legends und Destiny sein würde. Es wird mehrere PvP-Spielgrößen – 1v1, 3v3 und 8v8 – enthalten. Es wird vielleicht bei Bitcoin Evolution auch mit einem Kampf Royal Modus kommen, der bis zu 80 Spieler zusammenbringen kann. Es bietet auch verschiedene Arten von Matches wie Deathmatch, ClashTeam und Capture-the-Flag.

Es wird auch mit einem Seltenheitssystem wie Pfadfindern ausgestattet sein und kann ein eigenes Gründungszeichen haben. Die Alpha-Phase des Spiels könnte im Januar veröffentlicht werden.